Anita Spielmann-Spengler

Anita Spielmann-Spengler, wohnhaft in Villmergen AG, erwarb nach der Matura das Reallehrerdiplom und studierte danach am Konservatorium Luzern Rhythmik sowie Blasorchesterdirektion Typ A bei Prof. Franz Schaffner (Nebenfach Querflöte). Weiterführende Studien bei Graziella Contratto, Lyon/Bern. Sie unterrichtet als Rhythmiklehrerin und dirigiert seit mehr als 20 Jahren erfolgreich Blasorchester-Formationen. Zusätzlich publiziert sie eigene Bücher, so «Körperorientiertes Musizieren im Blasorchester» und «elg – Evolutionen leicht gemacht». Momentan leitet sie ein Musik-Vermittlungsprojekt rund um Goethes und Dukas’ «Zauberlehrling». Sie ist regelmässig Expertin an eidgenössischen und kantonalen Musikfesten sowie an Musiktagen.

Für den Aargauischen Musikverband AMV leitet sie seit dem Jahr 2000 das Forum Taktstock, eine Austausch- und Weiterbildungsplattform für Dirigierende. Ebenso für den AMV baute sie eine Coaching-Struktur für Jungdirigierende auf und betreut seit 2010 die entsprechende Triagestelle. Seit 2013 ist sie Vorstandsmitglied bei WASBE, seit 2014 Lehrbeauftragte an der Hochschule der Künste Bern HKB mit Schwerpunkt Atem und Klang und seit 2015 an der PH Schwyz Dozentin für Musik und Bewegung.