Anita Spielmann

Anita Spielmann, wohnhaft in Villmergen AG, leitet seit Januar 2015 die Musikgesellschaft Cham. 
 
Sie erwarb nach der Matura das Reallehrerdiplom und schloss nach einigen Praxisjahren als Oberstufen-Lehrperson das Studium zur Rhythmikerin Musikhochschule und Blasorchesterdirektion Typ A (heute: Master in Musics and Arts) bei Prof. Franz Schaffner mit Nebenfach Querflöte am Konservatorium (heute: Musikhochschule) Luzern ab. Weiterführende Studien bei Graziella Contratto, Lyon/Bern. Sie unterrichtet als Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Schwyz das Fach «Musik & Bewegung (Rhythmik)» und dirigiert seit 28 Jahren erfolgreich Blasorchesterformationen. Sie publizierte eigene Bücher wie « elg – Evolutionen leicht gemacht», « Körperorientiertes Musizieren im Blasorchester» und entwickelte und lancierte ein Kulturvermittlungsprojekt zu Goethes/Dukas «Zauberlehrling». Sie ist regelmässig als Expertin an kantonalen und eidgenössischen Musikfesten tätig.
 
Für den Aargauischen Musikverband (« AMV» ) baute sie eine Coaching-Struktur für Jungdirigierende auf und betreute während neun Jahren die entsprechende Triagestelle. Ebenso initiierte sie und zeichnete über 14 Jahre verantwortlich für das «Forum Dirigieren», eine Austauschplattform des AMV für Dirigierende des Kantons.